[05] Papa-Zeit: Event oder Alltag, was ist besser?

2-Stunden-Papa Podcast Beziehung zu Deinem Kind
von Andreas

In der heutigen Folge gehe ich kritisch mit Dir und mir ins Gericht und vor allem mit der Art, wie wir unsere Zeit mit den Kids verbringen.
Eine kleine Erinnerung an Dich und mich, dass weniger oft mehr ist.

Als berufstätiger Vater hast Du ein allgegenwärtigen Begleiter – das schlechte Gewissen.
Ein schlechtes Gewissen, weil Du häufig nicht bei Deiner Familie sein kannst.
Ein schlechtes Gewissen, weil Du nicht so viel Zeit mit Deinen Kindern verbringen kannst, wie Du und sie es möchten.

Dieses schlechte Gewissen versuchen wir immer dann zu beruhigen, wo sich die Möglichkeit ergibt. Sobald wir Zeit für die Kinder haben. Besonders die Wochenenden werden deshalb mit Aktivitäten und Unternehmungen vollgepackt. Besser, höher, weiter – es gibt ja etwas gut zu machen…

Die Frage ist: tun wir damit den Kindern und uns überhaupt etwas Gutes?

Dieser Frage widme ich mich in dieser Podcast Folge und Du erfährst: 

– Warum Event-Wochenenden mehr stressen als nutzen
– Warum Du und Dein Kind im Vordergrund stehen sollten
– Welche Kleinigkeiten im Alltag wichtiger sein sollten als große Unternehmungen
– Wie Du Rituale für eine schöne Zeit zwischen Vater und Kind nutzen kannst
– Wie Du auch ohne große Events ein schönes Wochenende mit Deinem Kind erleben kannst

Dein Feedback

Wie immer interessiert mich Deine Meinung zu diesem Thema. Was unternimmst Du mit Deinem Kind oder Deinen Kindern in der Zeit, die Du mit Ihnen hast. Bist Du eher der Event-Papa oder der Alltags-Papa?

Poste Deinen Kommentar hier auf der Seite oder auf meiner Facebook Seite. Du kannst mir auch einen Tweet schicken, ich bin @DerPapaOnline auf Twitter.

Wie baue ich eine starke Beziehung zu meinem Kind auf?

Lerne die 3 Grundpfeiler einer starken Vater-Kind-Beziehung kennen, sodass Du eine dauerhaft starke Beziehung zu Deinem Kind aufbaust.

Mehr erfahren


Wenn Du meinen Podcast gerne hörst, tue mir doch bitte den Gefallen und schreibe eine kurze Bewertung auf iTunes (Du kannst auch einfach nur Sternchen anklicken).

Folgst Du mir schon per e-Mail?

Schließe Dich 5.516 anderen Vätern an und folge meinem Newsletter.
Dort erfährst Du, was es wissenswertes für uns Väter im Netz gibt.
Ich checke für Dich über 100 Blogs und Webseiten und liefere Dir die interessantesten Artikel als E-Mail. 

    0 0 Stimmen
    Artikel Bewertung
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    8 Kommentare
    Am meisten bewertet
    Neueste Älteste
    Feedback
    Alle Kommentare
    Gast
    9 Jahre zuvor
    Antworte  Andreas

    Hi Andreas …

    ja, es gibt zwei große Seiten

    http://www.geocaching.com (das Original 🙂
    http://www.opencaching.de

    In der Basisversion sind diese beiden kostenlos.
    Es gibt div. Apps dafür – iOS/Android. Es gibt die Original Geocaching.com-App (kostet, meine ich 8 €), und diverse kostenlose – für Android z.B. c.geo. Ich nutze am iPhone die geocaching.com App und habe noch ein Garmin, für den tief im Wald-facher (wegen dem besseren Satelliten-Empfang.)

    Gruß Timo

    btw. dir fehlt so ein – Emailbenachrichtgung bei Antwort-Button 🙂 kann da das Jetpack-Plugin empfehlen …

    Gast
    9 Jahre zuvor

    Hallo Andreas,

    wir sind eher die alltags Eltern. Unsere Große (9) hatte genau die von dir beschriebene Zeit, mit vielen Terminen in der Woche und sehnte sich genau wie wir nach einem ruhigen Wochenende ohne viel Trubel.

    Aktuell gibt es bei uns eher alle 1-2 Monate ein Event am Wochenende. Dazwischen dann ruhige Wochenende zu Hause, oder mal Besuch der Großeltern oder Freunden. Das ist gut für uns und die Kinder.

    Was vielleicht eine gute Beschäftigung und Ausgleich sein kann ist Geocaching. Man braucht nicht mehr als ein Smartphone, was nun fast jeder mit sich trägt und eine entsprechende App. So wird aus dem für Kinder machmal schnöde Spaziergang durch den Wald ein Erlebnis mit Schatzssuche.
    Für uns ist das eine tolle Ergänzung, die wir auch gerne in der Innenstadt, wenn wir auf Mama in der Garderobe nicht warten wollen machen können.

    Für unsere Große ist das nun nicht mehr sooo toll – aber der Kleine (4) ist immer für eine Schatzsuche zu haben.

    Gruß Timo

    Gast
    Patrick P.
    10 Jahre zuvor
    Antworte  Andreas

    Hallo Andreas,

    derzeit interessiert mich einfach alles Rund um das Thema Schwangerschaft und Vater sein…

    … bin noch werdender Papa und völlig unvoreingenommen 😉

    Gast
    Patrick P.
    10 Jahre zuvor

    Hallo Andreas,

    danke für deinen Podcast – ich freue mich jetzt schon auf die nächste Folge!

    PS: Das Mikro hat sich gelohnt ;o)

    8
    0
    Meinungen? Feedback? Schreib einen Kommentarx