Dein Blick auf das Internet – Folge 128

hier ist Deine Folge 128 von „Dein Blick auf das Internet“.

Heute mit folgenden Themen:

  • Wie wir Eltern bewusster mit unserem Smartphone umgehen können
  • Hausarbeit ist für Männer schon lange kein Fremdwort mehr – oder?
  • Ja wie lange sollte denn mein Kind nun Medien nutzen dürfen?

Wie wir Eltern bewusster mit unserem Smartphone umgehen können

Das Smartphone mach die Familienalltags-Orga in vielen Bereichen einfacher und bequemer. Ohne geht’s nicht. Aber es gibt eben auch die wichtigen Momente, in denen wir Eltern ganz bewusst auf den ständigen Kontrollblick aufs Display verzichten sollten. Gerade die Kleinen brauchen das ungeteilte Miteinander für die Eltern-Kind-Bindung und den Spracherwerb.

7 Orte, an denen Eltern ohne Handy sein sollten

Wie oft hast Du eigentlich Dein Telefon in der Hand? Ich muss zugeben, dass ich ein sehr extensiver Nutzer bin. Zum einen aus beruflichen Gründen, zum anderen weil mein iPhone ein wirklich tolles Spielzeug ist. Meist merke ich gar nicht, wie oft ich prüfe ob ich eine neue SMS oder e-Mail bekommen habe, meinen Status bei Facebook und Twitter aktualisiere oder schaue was es Neues in meinem Feedreader gibt. Es passiert mir sogar, dass ich e-Mails lese oder beantworte und Telefonate annehme, während ich mit den Kindern spiele. Das hier etwas falsch läuft, zeigte mir erst kürzlich das entäuschte Gesicht meines Sohnes der mich dann bat das Telefon einfach mal weg zu stecken. Ich habe es sofort, schuldbewusst, ausgeschaltet.

Kinderzeit = handyfreie Zeit – 4 Tipps dafür

Hausarbeit ist für Männer schon lange kein Fremdwort mehr – oder?

„Muss man als moderner Vater kochen können?“ – Eine Frage, die heutzutage ein wenig befremdlich wirkt, denn Kochen ist schon längst keine Domäne der Frauen mehr. 291 der 300 Sterneköche in Deutschland sind Männer, die Fernsehköche, die in großer Zahl auf deutschen Flachbildschirmen den Kochlöffel schwingen, sind fast alle männlichen Geschlechts, und als Hobby erfreut sich Kochen unter Männern stetig wachsender Beliebtheit – wozu sie sich gerne Küchenequipment im Wert eines japanischen Mittelklassewagens anschaffen.

Muss man als moderner Vater kochen können?

Haushalt und Kinder managen. Kleinigkeit. Viele Paare teilen sich die Hausarbeit. Für die Aufteilung die meine Frau und ich habe klingt teilen noch etwas übertrieben. Aber durch Weiterbildungen und Workshops am Wochenende, bin ich öfters der alleinige Hausmann. Dadurch habe ich einiges gelernt und sechs sinnvolle Tipps für Dich, wenn Du auch mal ein paar Tage mit den Kindern alleine sein solltest. Die Tipps passen natürlich auch für die tägliche Aufteilung der Haushaltsaufgaben.

6 wichtige Tipps, wenn Papa auch Hausmann sein will

Ja wie lange sollte denn mein Kind nun Medien nutzen dürfen?

Natürlich haben wir Regeln: Werden wir gefragt, wie wir es so machen mit der Bildschirmzeit, können wir Minutenzahlen pro Kind, Gerät und Wochentag auswendig herunterbeten und wirken wohl, als hätten wir alles unter Kontrolle. Doch, mal ehrlich: In den Niederungen unseres digitalen Alltags sieht es ganz anders aus.

Ach, du liebe Bildschirmzeit…

Kinder lieben Bildschirme, doch wie viel ist eigentlich richtig?

Und wusstest Du eigentlich, dass Du das Verlangen Deiner Kinder nach bunten Bildern hinter Glas auch sinnvoll für Dich nutzen kannst?

Wie lange durftest Du als Kind fernsehen?

Bei mir war es die berühmte Kinderstunde. Also die eine Stunde am Tag, in der im Fernsehen etwas lief, dass mich interessiert hat. Danach lief wieder das normale Erwachsenenprogramm.

Was hatten unsere Eltern es früher einfach. Ein Bildschirm auf dem nur zu einem begrenzten Zeitraum etwas lief, dass Kinder ansatzweise interessant finden. Ein sich selbst regulierendes Medium.

Kennst Du den positiven Nebeneffekt, wenn Du Dein Kind fernsehen lässt?

Schönen Sonntag.

Andreas


Folgst Du mir schon per eMail?

Wenn Dich Themen rund um das Vaterleben interessieren, dann folge meinem Newsletter.
Ich durchforste für Dich über 100 Websites & Blogs und schicke Dir 1x im Monat eine E-Mail mit den interessantesten Inhalten. Mehr dazu

    0 0 Stimmen
    Artikel Bewertung
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    0 Kommentare
    Feedback
    Alle Kommentare
    0
    Meinungen? Feedback? Schreib einen Kommentarx
    ()
    x