Was Männer übers Stillen wissen müssen [13 Fakten]

stillen für Männer, stillende männer, stillende Frauen, Unterstützung beim stillen

Als werdender Vater hast Du einen großen Einfluss darauf wie Deine Partnerin zum Stillen steht und ob es sie es machen wird.

Studien haben ergeben das Frauen, deren Männer gegen das Stillen sind oder denen das Thema egal ist, weniger stillen.
Frauen, deren Männer hinter dem Stillen des Kindes stehen, bildlich gesprochen, stillen erfolgreicher und länger.

Männer haben oftmals keine richtige Meinung zum Stillen, weil sie sich nicht oder nicht richtig über das Thema informieren.

Das wollen wir heute nachholen und deshalb findest Du in diesem Artikel alles Wissenswerte zum Thema Stillen und Muttermilch. Ganz besonders, warum Muttermilch und das Stillen gut für Dein Kind ist.

Tips für den Kindersitz im Auto – so findest Du den perfekten Autositz

Kindersitz im Auto

Auf die Liste der alternativlosen Anschaffungen für Kinder gehört der Kindersitz – im Fachjargon, Rückhaltevorrichtung genannt.

Schon ab dem ersten Tag brauchst Du eine solche Vorrichtung.

Spätestens zu dem Zeitpunkt, an dem Du Dein Kind mit dem Auto aus dem Krankenhaus abholst.

Grund genug, sich ausführlich mit diesem wichtigen Thema zu beschäftigen.

Welche Lösungen gibt es, worauf musst Du achten, welche Tricks solltest Du kennen?

9 Ideen, wie Du Deine Frau beim Stillen unterstützen kannst

stillen unterstützung

Stillen, eine Geschichte voller Missverständnisse. So oder ähnlich könnte ich unser heutiges Thema beginnen.

Kaum ein anderes Thema wird unter jungen Eltern so diskutiert wie das Thema Stillen. Das Kind mit Muttermilch zu ernähren kann ein wichtiger Bestandteil der ersten Lebensmonate Deines Kindes sein, wenn es mit dem Stillen klappt.

Falscher Ehrgeiz tut hier dennoch niemandem gut. Das ist das erste Missverständnis.

Das zweite Mißverständnis ist, dass Männer mit dem Stillen nichts zu tun haben. Gut, wir können dem Kind die Brust nicht selbst geben, doch das bedeutet nicht, dass wir nicht auch in den Stillprozess involviert sein können.

Dein Baby schreit – Ursachenforschung & Maßnahmen

Hast Du Angst davor mit Deinem Baby alleine zu sein?

Vielleicht ist Angst in diesem Zusammenhang ein wenig übertrieben. Ungutes Gefühl trifft wohl eher zu. Ein ungutes Gefühl, wenn die Mutter nicht in der Nähe ist, weil sie mal Zeit für sich oder für die Einkäufe benötigt. Du sitzt zu Hause mit dem Baby – allein. Was wenn es anfängt zu weinen? Was hat es? Was tue ich? Ich will doch nichts falsch machen!