[25] Bist Du zu Hause ein Mann oder nur ein großes Kind? Warum Du Deine Männlichkeit als Vater leben solltest.

Wann ist Mann ein Mann?

Was schon Herbert Grönemeyer in seinem Hit „Männer“ von 1984 beschäftigte, treibt immer noch viele Männer und Väter um. Gar nicht so leicht heute, in einer Zeit in der „Männnlich“ sein fast schon negativ ist. Machos sind so ´80er wie der Song von Herbert.

Tatsächlich beschäftigen wir uns eigentlich nur noch in Krisenzeiten mit unserer Männlichkeit. Dann, wenn wir entweder eine Sinnkrise durchschreiten (Midlife Crisis lässt grüßen) oder wenn die Frau Dich betrogen oder verlassen hat.

Einen Bezug zu Deiner Männlichkeit zu pflegen und diese auch zu leben kann Dich zu einem zufriederen Mann, einem besseren Ehepartner und Vater machen. Wie, darum geht es in dieser Folge.

In meinem Interview mit dem Männertrainer, Paar- und Sexualtherapeuten Björn Thorsten Leimbach sprechen wir über den Stand der Männlichkeit heute.

In dieser Folge klären wir:

  • Warum es wichtig ist, dass Du Deine Aggressionen auslebst (und das dass nichts mit Gewalt zu tun hat)
  • Warum Du ein Väteroriginal anstatt einer Mutterkopie sein solltest
  • Was einen Mann von einem großen Kind unterschiedet (und warum Du ersteres sein solltest)

Männliche Werte werden Jungen heute schon im frühen Alter abgewöhnt. Raufereien auf dem Schulhof sind verpönt. So richtige Abendteuer kann ein Junge, dank übervorsichtiger Helikoptereltern, überhaupt gar nicht mehr erleben. Männlichkeit ist nicht mehr wichtig und deshalb gibt es immer mehr Männer, die gar kein genaues Bild davon haben, was väterliche Werte sind und wie sie sie vermitteln können.

Damit beginnt ein Teufelskreis, der sich schon seit Jahrzehnten abzeichnet. Seit dem ersten Weltkrieg sind Väter immer weniger in Familien präsent. Kriege und Industrialisierung haben Männer aus den Familien herausgezogen, so dass Frauen den Ton angeben. Kein Wunder also, dass immer mehr Lebensbereiche weiblich geprägt sind.

Ein Dilemma nicht nur für die Kinder, denen der männliche Kontrast für die Entwicklung fehlt. Auch die Frauen suchen nach dem Mann in ihrem Partner und finden oft nur ein großes Kind.

Wenn Du also ein besserer Ehemann und ein prägendes Vorbild für Deine Kinder sein möchtest tust Du gut daran, zu Deiner Männlichkeit zu stehen. Aggression ist dabei ein wichtiges Stichwort.

Das heißt nicht, dass Du der prügelnde Papa werden sollst (das ist alles andere als „männlich“). Wikipedia weiß dazu: „Die negative Bewertung von Aggression, die (nur oder überwiegend) die destruktiven Seiten betont, wird nicht generell geteilt. Innerhalb der Psychotherapie betrachtet die Gestalttherapie Aggression als eine Form der Erregung, die z. B. dazu dient, Hindernisse zu beseitigen, oder Neues aus der Umwelt für den Organismus assimilierbar zu machen.“

Im positiven Sinne drückt sich männliche Aggression, die es auszuleben gilt durch folgende Attribute aus:

  • Aktivität
  • Abenteuerlust
  • Spontanität
  • Durchhaltevermögen

Mehr zum Thema Männlichkeit – eine Blogparade

Dieser Podcast ist als Beitrag zur Blogparade des Blogs männlichkeit-stärken.de erschienen. Hier findest Du ein paar weitere interessante Artikel aus dieser Blogparade:

Links und Infos aus dieser Folge

Keine Produkte gefunden.

Powerslide Erwachsene Fingerklingel, Schwarz
59 Bewertungen
Powerslide Erwachsene Fingerklingel, Schwarz
  • Fingerklingel
  • Tragen am Finger ermöglicht höchste Sicherheit beim Inlineskaten

Und jetzt?

Wenn Du auch mal provokante Meinungen und Ideen gut findest, dann schau Dir den papa campus an. Im papa campus bekommst Du jeden Monat eine Mail mit Tipps und Infos rund um Themen, die Dich interessieren. Alle Inhalte sind auf Deine Situation als Vater abgestimmt. Klingt interessant? Klicke hier um Dich kostenlos anzumelden.

Danke fürs Zuhören. Hast Du Feedback zu meinem Podcast? Dann schreibe mir etwas in dem Kommentarbereich etwas weiter unten.

Wenn Dir diese Folge gefallen hat, sag es doch bitte weiter. Du findest neben oder unter (je nachdem auf welchem Gerät Du schaust) dem Artikel zahlreiche Social Media Knöpfe, die es Dir einfach machen diese Folge zu teilen.

Und noch etwas – wenn Dir diese Folge gefallen hat, würdest Du mir einen Gefallen tun und mir eine kurze Bewertung auf iTunes schreiben? Das dauert nur 2 Minuten und hilft mir meinen Podcast bekannter zu machen. Ich lese jede Bewertung und bin Dir super dankbar, wenn Du mich auf diese Weise unterstützt.

Zu guter letzt vergiss nicht den 2-Stunden Papa Podcast auf iTunes zu abonnieren, damit Du alle neuen Folgen automatisch auf Dein Telefon, Tablet oder Podcast-Player Deiner Wahl geschickt bekommst. Kostet ja nix.

Bis zum nächsten Mal.

Letzte Aktualisierung am 21.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Folgst Du mir schon per eMail?

Wenn Dich Themen rund um das Vaterleben interessieren, dann folge meinem Newsletter.
Ich durchforste für Dich über 100 Websites & Blogs und schicke Dir 1x im Monat eine E-Mail mit den interessantesten Inhalten. Mehr dazu

    0 0 Stimmen
    Artikel Bewertung
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    3 Kommentare
    Am meisten bewertet
    Neueste Älteste
    Feedback
    Alle Kommentare

    […] Andreas von papa-online.com – Bist Du ein Mann oder ein großes Kind? Warum Du Deine Männlichkeit als Vater leben solltest […]

    […] Andreas Lorenz mit seinem Artikel Bist Du zu Hause ein Mann oder nur ein großes Kind? Warum Du Deine Männlichkeit als Vater leben so… […]

    […] Andreas von papa-online.com – Bist Du ein Mann oder ein großes Kind? Warum Du Deine Männlichkeit als Vater leben solltest […]

    3
    0
    Meinungen? Feedback? Schreib einen Kommentarx
    ()
    x