Leben als Vater

Alleine Schlafen, was war das noch gleich?

Während ich diese Zeilen tippe, liege ich im Bett. Nicht alleine. Neben mir sind gerade zwei kleine Würmchen eingeschlummert, völlig erledigt von dem Tag.

Ich bin bei dem Artikel im Wir-mit-Kind-Blog hängen geblieben und muß schmunzeln. Gerade am vergagenen Wochenende haben meine Frau und ich noch diskutiert, wie das mit der Bevölkerung unseres Ehebettes wohl weitergehen wird. Wir sind nicht die einzigen, denen es so geht:

»Während im ersten Lebensjahr etwa zehn Prozent der Kinder gelegentlich, davon knapp fünf Prozent jede Nacht im Elternbett schlafen, erhöht sich die Zahl der Elternbett-Schläfer bis zum Alter von vier Jahren. Im Alter von vier Jahren schlafen 38 % aller Kinder mindestens einmal wöchentlich im Elternbett, etwa 12 % davon sogar jede Nacht. Ab fünf Jahren nimmt die Kurve wieder ab. Mit einem Alter von elf Jahren sinkt die Zahl der Kinder, die manchmal im Elternbett schlafen wieder unter zehn Prozent.«

Sehr beruhigend finde ich besonders die Tatsache, dass es ganz normal ist wenn Kinder, die sonst prima alleine geschlafen haben, auf einmal wieder häufiger ins Elternbett krabbeln. Es ist scheinbar ein Anlauf nehmen um selbstständiger zu werden.

Sehr interssante Theorie.

[via wir-mit-kind.de]


Folgst Du mir schon per eMail?

Wenn Dich Themen rund um das Vaterleben interessieren, dann folge meinem Newsletter.
Ich durchforste für Dich über 100 Websites & Blogs und schicke Dir 1x im Monat eine E-Mail mit den interessantesten Inhalten. Mehr dazu

    0 0 Stimmen
    Artikel Bewertung
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    7 Kommentare
    Am meisten bewertet
    Neueste Älteste
    Feedback
    Alle Kommentare
    Gast
    10 Jahre zuvor

    Man wächst mit seinen Herausforderungen… Auch wenn das wohl so nicht für Michas Bett gelten wird 😉

    Eine Zeitlang wollte unser Kind nicht in unserem Zimmer schlafen, jetzt wieder schon. Es ist schon nicht einfach, das Elternsein.

    Gast
    Micha
    10 Jahre zuvor
    Antworte  Marc

    das stimmt leider!
    Wir würden uns ja ein größeres Bett zulegen, nur dann müsste unsere Vermieterin anbauen! Vielleicht in der nächsten Wohnung 😉

    Gast
    Henrik
    10 Jahre zuvor
    Antworte  Micha

    …etwas unromantisch aber ungemein praktisch: Doppelstockbetten und Schrankbetten 😉

    Gast
    Micha
    10 Jahre zuvor

    Also wenn ich mir das so durchlese…glaube wir müssen uns ein neues Bett zu legen. Bei 140cm wird es mit 3 Leuten dann doch ein wenig eng.

    Unser Sohn schläft seit dem 6. Lebensmonat alleine in seinem Zimmer. Ich habe vor Kurzem einen Artikel gelesen, in dem Eltern „verurteilt“ werden, die ihre Kinder vor dem 3. Lebensjahr alleine in einem anderen Zimmer schlafen lassen. Vergleiche mit den Tierreich wurden dabei herangezogen. Kam mir sehr komisch vor, denn in unserem Umfeld schlafen eigentlich alle Kinder spätestens ab dem 1. Lebensjahr im eigenen Zimmer.

    Mal schauen wie es bei uns weitergeht, wenn Sohnemann nicht mehr im „Gitterbett“ schläft.

    Gast
    Henrik
    10 Jahre zuvor
    Antworte  Micha

    Jaja, wir würden auch zu den „Verurteilten“ gehören, aber unser Mäusschen schläft seit dem fünften Monat halt doch lieber in ihrem Zimmer, da sägt der Papa dann nicht mehr so laut (oder die Mama);-)

    Gast
    Mattes
    10 Jahre zuvor

    Oh man, dass macht mir jetzt Hoffnung. Nicht.

    Unser „Räuber“ wird auch immer mal wieder wach und meint dann er müßte in unser Bett umziehen. In dieser Nacht habe ich ihm gesagt, ich müsste erstmal schauen, ob die Mama schon im „großen“ Bett liegt. Als ich das getan hatte und zurück kam, hat er schon wieder geschlafen. Wenn das jetzt bis 5 Jahre so weiter geht… Na Prost Mahlzeit! 😀

    Naja da müssen wir wohl alle irgendwie durch.

    Das Durchschlafen – und wie breit ist eigentlich mein Bett » zwillingswelten - Das Blog für Zwillingseltern
    10 Jahre zuvor

    […] bei papaonline geht man der Frage nach, was das Alleinschlafen eigentlich ist und auch Marc und Andrea von […]

    7
    0
    Meinungen? Feedback? Schreib einen Kommentarx