Vorsätze 2011 – gut überlegen damit Du sie einhälst

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Das war es schon fast – das Jahr 2010. Wie war es für Euch? Ich kann nicht klagen. Es ist eine Menge passiert und unsere Kinder haben sich in diesem Jahr so schnell entwickelt, dass es schwer fällt zu glauben das es nur 12 Monate waren.

Morgen ist Silvester und in den letzten Stunden des alten Jahres wird so mancher Vorsatz für das kommende Jahr gefasst – oft nur aus der Situation heraus – eben weil man das so macht. Diese schöne Tradition, das vergangene Jahr zu überdenken und daraus Schlüsse zu ziehen um für das kommende Jahr neue Vorsätze zu formulieren, kann aber weit mehr als nur für Frust zu sorgen. Richtig angewendet kann dieses Reflektieren und Planen etwas strukturierendes haben, das die eigenen Ziele wieder auf den Tisch holt und helfen kann, das Leben an den eigenen Werten auszurichten.

Frust verursachen nur spontane Vorsätze, über die vorher nicht genau nachgedacht wurden.

Die Top 10 Vorsätze für 2011

Im Blog von Jochen Mai (karrierebibel.de) habe ich die Top 10 Vörsätze der Deutschen für das Jahr 2011 gefunden. Es sind die üblichen Verdächtigen dabei, wobei mich wundert wie wenige Leute noch mit dem Rauchen aufhören wollen.

  1. Stress vermeiden oder abbauen (59 Prozent)
  2. Mehr Zeit für Familie / Freunde (56 Prozent)
  3. Mehr bewegen/Sport (52 Prozent)
  4. Mehr Zeit für mich selbst (49 Prozent)
  5. Gesünder ernähren (44 Prozent)
  6. Abnehmen (34 Prozent)
  7. Sparsamer sein (32 Prozent)
  8. Weniger fernsehen (18 Prozent)
  9. Weniger Alkohol trinken (14 Prozent)
  10. Rauchen aufgeben (12 Prozent)

Quelle: DAK

Diese Ziele sind alles keine schlechten Ziele. Ehrlich gesagt tauchen einige davon auch in meiner Liste auf. Doch es gilt zu unterscheiden wann und wie diese Vorsätze zustande kommen. Wurde darüber vernünftig nachgedacht oder sind es Spontanvorsätze? Genau diese Qualität der Vorsätze entscheidet nämlich auch ob sie umgesetzt werden oder bereits Mitte Januar verworfen werden.

Meine Vorsätze

Seit 2 Jahren habe ich mir angewöhnt mir sogenannte Jahresziele zu setzen (ich bevorzuge diesen Begriff anstatt Vorsätze). Bislang bin ich ganz gut damit gefahren und kann für das Jahr 2010 recht zufrieden mit dem sein, was ich von meinen Jahreszielen abhaken konnte. Ich habe für diese Zielsetzung verschiedene Lebensbereiche definiert: Karriere, Familie, Gesundheit, Persönlich, Finanzielles. Für jeden dieser Bereiche habe ich 1-2 Wunschziele, die ich im Jahr erfüllen möchte. So bleibt das Ganze übersichtlich und nachvollziehbar.

In diesem Jahr musste ich feststellen, dass sich einige Ziele gegenseitig kannibalsisieren und ich daher meine Ziele für das kommende Jahr etwas anders gestalten werde.

Ich habe ein sehr zeitaufwendiges Hobby, für das ich mir in 2010 endlich mehr Zeit nehmen wollte. Da sich bei mir beruflich aber auch einiges getan hat, wurde es zeitlich eng und ich habe mir recht viel Stress angetan alles unter einen Hut zu bekommen. Ich werde hier für 2011 etwas anders herangehen und speziell bei der Priorisierung nachjustieren müssen.

Meine Zielsetzung für 2011 ist noch nicht ganz fertig (ein paar Stunden habe ich ja noch) aber ein paar Ziele, die es definitiv auf die Liste schaffen werden, kann ich Dir jetzt schon verraten:

  • Wieder regelmäßig joggen: ein Vorsatz wie ihn viele haben (Platz 3 der o. a. Top 10 Liste). In diesem Jahr bin ich wirklich wenig gelaufen. Irgendwie kam immer wieder etwas dazwischen, besonders weil durch das angesprochene Hobby wenig Zeit für anderes abseits von Beruf und Familie blieb.
  • Mehr bloggen: ich kann nicht sagen, dass ich in den letzten Monaten so viel geschrieben habe wie ich wollte. Ein Grund hierfür ist ebenfalls das Hobby. Ich habe zwar viel Zeit in Papa-Online Aktuell und den PAPASonntag investiert, aber ansonsten bin ich mit dem „Output“ an Blogposts eher unzufrieden. Hier wird es zukünftig mehr geben
  • Früher aufstehen: Ja, für den einen oder anderen mag dieses Ziel etwas komisch klingen. Ich denke es ist eine der Nebenwirkungen des Home Office. Man ist recht schnell bei der Arbeit. Wenn ich um 9:00 Uhr offiziell beginne und die Kinder lange schlafen, kann es schon mal 8:00 Uhr werden bis ich mich aus dem Bett schäle (bitte keinen Neid). Ich möchte im kommenden Jahr früher aufstehen und in der Zeit z. B. an neuen Blogposts arbeiten. Tipps wie ich das schaffen kann, sind jederzeit willkommen.

Deine Vorsätze

Wie ist Deine Bilanz für 2010?

Was hältst Du von Vorsätzen?

Planst Du Deine Ziele oder lässt Du es mehr auf Dich zu kommen?

Ich freue mich auf Deinen Kommentar.

Danke für 2010

Zum Abschluss möchte ich natürlich nicht versäumen Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen. Ich hoffe, dass alle Deine Vorsätze für 2011, sofern Du welche gefasst hast, umgesetzt werden können.

Ich möchte mich bei Dir bedanken, dass Du mich mit Papa-Online in diesem Jahr begleitet hast und würde mich freuen wenn der eine oder andere nützliche Beitrag für Dich dabei war. Wir hören voneinander im neuen Jahr.

[mc4wp_form id=“5546″]

Foto: Eutasquio Santimano

Folgst Du mir schon per eMail?

Wenn Dich Themen rund um das Vaterleben interessieren, dann folge meinem Newsletter.
Ich durchforste für Dich über 100 Websites & Blogs und schicke Dir 1x im Monat eine E-Mail mit den interessantesten Inhalten. Mehr dazu

    0 0 Stimmen
    Artikel Bewertung
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    2 Kommentare
    Am meisten bewertet
    Neueste Älteste
    Feedback
    Alle Kommentare
    Tweets that mention Vorsätze 2011 - gut überlegen damit Du sie einhälst -- Topsy.com
    11 Jahre zuvor

    […] This post was mentioned on Twitter by Andreas Lorenz. Andreas Lorenz said: Vorsätze 2011 – gut überlegen damit Du sie einhälst http://bit.ly/f7zbil […]

    my-tag » Vorsätze 2011 – gut überlegen damit Du sie einhälst | Papa Online
    11 Jahre zuvor

    […] den Originalbeitrag weiterlesen: Vorsätze 2011 – gut überlegen damit Du sie einhälst | Papa Online Teile und hab Spaß Mit Klick auf diese Icons kann man diese Webseite mit anderen Social […]

    2
    0
    Meinungen? Feedback? Schreib einen Kommentarx
    ()
    x