Newsletter

Ein kostenloser, monatlicher Newsletter für Männer, die Väter sind oder werden.

Ich bin Dein Algorithmus und durchforste über 100 Websites/Blogs nach Themen, die Dich in Deiner Situation als Vater – oder auf dem Weg dorthin – interessieren

Du bekommst handverlesen, die besten Themen und Artikel ganz bequem in Dein E-Mail-Postfach.

Was Du hier bekommst

Bei papa online geht es um die Fragen, die Väter haben. Vor der Geburt, bei der Geburt und noch lange danach. Ich versuche meine Erfahrungen und Informationen so in Artikel zu verwandeln, dass sie für andere Väter – und die, die es werden wollen – hilfreich sind.

In den letzten Jahren ist viel passiert. Zum Glück gibt es mittlerweile eine ganze Reihe an Blogs und Websites für Väter. So viele, dass es schwerfällt das zu finden, dass Dich interessiert.

Mit dem papa online Newsletter erhältst Du jeden Monat eine E-Mail mit handverlesenen Artikel und Beiträgen, die Dich wirklich interessieren. Wie mache ich das? Nun, ich frage Dich welche Themen für Dich relevant sind und schicke Dir nur die Dinge, die ich dazu finde.

Wie oft bekomme ich Deine Mails?

Zu jedem der 5 großen Themengebiete bekommst Du eine Mail pro Monat.

Du kannst entscheiden also entscheiden, ob Du eine oder fünf E-Mails pro Monat erhältst.

Wenn gerade was Aktuelles ansteht, kann es sein, dass Du noch zusätzliche Hinweise bekommst, aber das ist eher die Ausnahme.

Kann ich Mails auch wieder abbestellen?

Nachdem Du Dich in für den Newsletter eingetragen hast, bekommst Du zunächst eine E-Mail, in der Du bestätigst, dass Du den Newsletter ab jetzt bekommen möchtest.

Natürlich können sich auch Deine Interessen verändern. Wenn das so ist, kannst Du jederzeit Dein gewähltes Themengebiet verändern. Du kannst den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen.

Was kostet es mich?

Mein Newsletter ist und bleibt komplett kostenfrei.

Und wo wir gerade bei den kritischen Fragen sind – auch beim Thema Datenschutz bist Du bei mir auf der sicheren Seite.

Ich gebe Deine Daten niemals weiter und treibe damit auch keinen Schabernack.

Werde ich Werbung bekommen?

So eine Website zu betreiben, kostet Zeit und Geld.

Ab und zu werde ich Kooperationen mit Firmen machen, eigene Produkte entwickeln oder mir andere Dinge überlegen, wie sich dieser Blog selbst tragen könnte.

Das würde ich Dir dann natürlich auch gerne mitteilen und dazu wirst Du eine E-Mail bekommen.