Urlaub ohne Familie – mein persönlicher Rückblick

Ich habe mir ein paar Tage Auszeit genommen.

Auszeit vom Job, Auszeit von der Familie, Auszeit von Papa-Online. Es war keine Auszeit, die ich dringend gebraucht habe weil es mir mit Familie, Job oder Blog zu viel wurde. Nein – es war einfach eine, von langer Hand geplante, Reise mit den besten Freunden aus der Jugendzeit, mit denen ich mal wieder ein paar schöne Tage haben wollte.

Ich kenne viele junge Väter, die mir Ihr Neid ausgesprochen haben und so etwas auch gerne einmal wieder machen möchten. Daher habe ich mich entschieden, meine Erfahrungen während diese Reise mit Euch zu teilen.

Weiterlesen …

Familienurlaub – Ferienwohnung oder Hotelzimmer?

 

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Wer mit Kindern in den Urlaub fährt, der muss vieles bedenken und im voraus einkalkulieren. Fliegt Ihr in den Urlaub oder fahrt Ihr doch lieber mit dem Auto um vor Ort mobil und flexibel zu sein? Und dann noch die Frage nach der idealen Unterkunft. Soll es ein Hotel sein oder lieber eine Ferienwohnung?

Beides hat seine Vor- und Nachteile und für einen schönen Urlaub gilt es bei der Wahl der Unterkunft den besten Kompromiss zu finden. Ich habe sowohl schon Urlaube mit den Kindern im Hotel aber auch in der Ferienwohnung gemacht.

Weiterlesen …

Urlaub mit Kindern: Planung

Lesezeit: ca. 5 Minuten

Das ich im Januar keinen Frühbucherrabatt mehr bekomme, das war mir klar. Aber, dass es im Januar schon so schwierig ist eine Ferienunterkunft zu bekommen, die nicht aus den 60er Jahren stammt und einigermaßen bezahlbar ist, das hätte ich nicht gedacht. Daran sieht man, die Vorbereitungen auf die Urlaubszeit laufen schon in vollem Gange.

Ich plane schon seit langem einen Artikel über die Urlaubsplanung mit Kindern zu schreiben, denn es ist einer der vielen Bereiche des Lebens, de sich mit einem Kind drastisch ändern. Die Wahl heißt nun Föhr oder Fehrmarn statt Karibik oder Kanaren. Aufgrund der Komplexität dieses Themenbereiches, habe ich mich entschlossen eine Artikelserie zu schreiben anstatt einem großen Artikel. Ich möchte so viele Bereiche wie möglich abdecken und mich jedem der einzelnen Themen mit der gebotenen Sorgfalt widmen.

Fangen wir ganz vorne an. Bevor Du Dich überhaupt an die Urlaubsplanung wagst, machst Du Dir Gedanken in welche Richtung Euer Familienurlaub gehen soll. Der Hauptfaktor, den Du bei Deiner Planung berücksichtigen solltest, ist das Bedürfnis Deiner Kinder. Nur wenn Sie zufrieden sind, kann es auch für Dich und Deine Partnerin ein erholsamer Urlaub werden. Kinder haben, abhängig von ihrem Alter, unterschiedliche Anforderungen an den Urlaub. Im ersten Beitrag zur Serie geht es darum, welche Anforderungen das sind und was Du bei der Planung der Reise berücksichtigen solltest.

Weiterlesen …