Der papa online Buchclub


bücher für väter

Der papa online Buchclub

Ich habe noch nie so viele Bücher gelesen, wie in der Zeit seit dem ich Vater bin. Auf der einen Seite natürlich durch diesen Blog. Aber auch aus eigenem Interesse.

Ich wollte einfach wissen, wie verschiedene Dinge gehen und wie andere das machen. Blogs gab es zu dem Thema nicht – jedenfalls nicht, bis ich papa online gestartet habe.

Da es mittlerweile extrem viele Bücher für Väter gibt, ist es schwer einen Überblick zu behalten.

Nichts ärgert mich mehr, als ein Buch zu lesen und festzustellen, dass es Käse ist (meist gestehe ich es mir erst ein, wenn ich es durch habe – doppelt doof).

Ich meine, da hat man schon weniger Freizeit und dann verplempert man sie, mit einem schlechten Buch?

Das war die Idee mit dem Buchclub. Hier wollte ich Bücher empfehlen die taugen. Und die findest Du hier.

Neue Bücher für Väter – Mai 2021

Das gute Ei

Willst du das gute Ei kennenlernen? Es ist in der Tat ein seeeeeehr gutes Ei. Aber der Versuch, immer gut zu sein, ist schwer, wenn alle anderen einfach nur faul und frech sind. Die anderen Eier im Karton hören auch einfach nicht auf, sich schlecht zu benehmen. Das Gefühl, perfekt sein zu müssen, ist sehr anstrengend, und unter all dem Druck beginnt das gute Ei zu zerbrechen.

Also beschließt es: Genug ist genug! Es ist Zeit für das Ei, etwas zu ändern…

Die Kombination aus Jory Johns charmanten und liebenswerten Texten und den ausdrucksstarken Illustrationen von Pete Oswald machen diese Geschichten so lustig und berührend. Diese beiden Bilderbücher erinnern uns an die bemerkenswert transformative Kraft des Willens und des „Du-Seins“ und, wie wichtig Ausgeglichenheit, Selbstfürsorge und die Akzeptanz derer ist, die wir lieben (auch wenn sie manchmal ein bisschen faul sind).

Perfekt für kleine und große Leser für die gemeinsame Erzählzeit!

Was passiert mit unserem Klima?

Klimawandel anschaulich wie nie Welche Länder stoßen am meisten CO2 aus? Welche Städte sind vom steigenden Meeresspiegel am meisten bedroht? Welche Möglichkeiten haben wir, den Klimawandel einzudämmen? Dieses umfassende und fundierte Klimawandel-Buch beantwortet die wichtigsten Fragen zum Klimawandel und rückt die wesentlichen Aspekte in den Fokus – von den Ursachen bis zu den Folgen. Eindrucksvolle Infografik-Karten in 3-D und spektakuläre Fotos beleuchten klar den prekären Zustand unserer Erde und präsentieren mögliche Lösungen. So haben Kinder unsere Erde noch nie gesehen!

Wundervolle Reise durch die Nacht

Zauberhaftes Vorlesebuch zum Einschlafen. Ob funkelnde Sterne, das Licht des Mondes am Nachthimmel oder eine Schleiereule auf ihrem nächtlichen Streifzug – dieses atmosphärische Sachbilderbuch begleitet Kinder ab 4 Jahren mit eindrucksvollen Bildern auf eine erstaunliche Reise durch die Nacht. In szenischen Fotos und Illustrationen erleben Kinder den Zauber der Nacht hautnah. Dabei erfahren sie jede Menge spannendes über die geheimnisvolle Welt der Tiere, Pflanzen und Sterne in der Nacht.

Bunt & kreativ – Das Bastelbuch für Kinder

24 nachhaltige Materialien, über 90 Bastelideen, Spaß für alle! In diesem Buch können Kinder kreativ werden und sich von den Anleitungen der Autorin inspirieren lassen. Denn hier entstehen aus einfachen Materialien wie Korken, Pappbechern und Blumentöpfen jeweils vier verschiedene Projekte. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich mit zahlreichen Tipps und Ideen für Variation austoben.


Neue Bücher für Väter – April 2021

Der böse Kern

Die Kombination aus Jory Johns charmanten und liebenswerten Texten und den ausdrucksstarken Illustrationen von Pete Oswald machen diese Geschichten so lustig und berührend. Diese beiden Bilderbücher erinnern uns an die bemerkenswert transformative Kraft des Willens und des „Du-Seins“ und, wie wichtig Ausgeglichenheit, Selbstfürsorge und die Akzeptanz derer ist, die wir lieben (auch wenn sie manchmal ein bisschen faul sind).

Perfekt für kleine und große Leser für die gemeinsame Erzählzeit!

Ein Jahr auf dem Bauernhof

Mit dem farbenfroh illustrierten Sachbuch „Ein Jahr auf dem Bauernhof“ erleben Kinder ein ganzes Jahr auf einem Bio-Bauernhof: Von der ersten Gemüseernte im Frühling und der Arbeit der Bienen im Bienenstock im Sommer über das Einkochen von Marmelade im Herbst bis zum Schneiden der Obstbäume im Winter. Bunte Illustrationen zeigen den jungen Leser*innen hautnah das vielfältige Leben auf dem Bauernhof – vom Besuch auf dem Wochenmarkt über die Schafschur bis zur Apfelernte.

Das große Jahreszeiten-Bastelbuch: 52 Ideen für 52 kreative Wochen

Das Jahr hat 52 Wochen – und Das große Jahreszeiten-Bastelbuch: 52 Ideen für 52 kreative Wochen stellt genau eine kreative Idee für jede Woche des Jahres vor. Das perfekte Geschenk für bastelaffine Eltern oder handwerklich geschickte Großeltern an ihren Nachwuchs: Zeit haben und gemeinsam ein tolles jahreszeitlich passendes Projekt realisieren.

Sex: Was du schon immer wissen wolltest

Endlich ein cooles Buch über Sex für alle ab 14 Jahren!

Was passiert beim ersten Mal? Wie bekommt man einen Orgasmus? Können Mädchen ejakulieren? Woher weiß ich, ob ich schwul bin? Was ist ein Cunnilingus? Und eine 69? Was, wenn das Kondom reißt?

Diese und viele andere Fragen beantwortet die spanische YouTuberin Chusita jungen Leser*innen in ihrem Buch, das kein Blatt vor den Mund nimmt. Doch vor allem geht es darum, den eigenen Körper kennenzulernen und zu erfahren, was Lust macht. Mit Illustrationen im Comicstil vermittelt dieses Buch vorurteilsfrei und auf Augenhöhe, wie man Spaß an Sex haben kann, und behandelt die Fragen, wann, wie und mit wem.

Neue Bücher für Väter – März 2021

Die Maus Wimmelbuch ‒ Durch das Jahr mit der Maus

Im Frühling gibt es für die Maus und ihre Freunde viel zu tun. Zu Ostern machen sie sich auf die Suche nach all den versteckten Ostereiern. Im Sommer verbringen sie viel Zeit im Schwimmbad, und im Herbst geht es in die Berge. Dann ist endlich der Winter da! Die drei Freunde haben jede Menge Spaß im Schnee. Und natürlich feiern sie auch Weihnachten. Ein Jahr voller Abenteuer, Spaß, zum Lachen und Lernen!

Wimmelbücher sind ganz besondere Bilderbücher. Das große Format und der dicke Karton ermöglichen Kindern ab 18 Monaten, zusammen mit ihren Eltern oder Geschwistern auf eine spannende Entdeckungsreise zu gehen. Die dargestellten Alltagsszenen mit vielen witzigen Details sorgen beim gemeinsamen Betrachten für einen regen Austausch. Daher gelten die Bücher auch als pädagogisch wertvoll, denn sie fördern bei Kindern Konzentration, Wahrnehmungsvermögen und Kreativität. Nicht zuletzt machen sie einfach jede Menge Spaß.

Leon und Jelena – der große Ausflug

Rüdiger Hansen und Raingard Knauer zeigen eindrücklich, dass sich Kinder schon im Kindergartenalter bewusst für die Gemeinschaft einsetzen und engagieren. Die Reihe „Leon und Jelena. Geschichten vom Mitbestimmen und Mitmachen im Kindergarten“ nimmt Kinderfragen ernst und inspiriert dazu, gemeinsam nach Antworten zu suchen. Sie stellt Erfahrungen vom Mithandeln, Mitdenken und Mitbestimmen in der Kita lebendig und kindgerecht dar, die fröhlich-bunten und alltagsnahen Illustrationen machen den Kindern Lust darin zu blättern.

Die Anregung zu gesellschaftlichem Engagement ist durchaus schon im Kindergartenalter möglich. „Menschen bewegen. Zukunft gestalten. Teilhabe in einer globalisierten Welt“ – lautet das Leitmotiv, an die die Geschichten von „Leon und Jelena“ anknüpfen. In der Kita lernen Leon und Jelena aktiv, wie Mitbestimmung, Toleranz und Demokratie in der Gruppe gelebt wird.

Leon und Jelena - der große Ausfulg
  • Hansen, Rüdiger (Autor)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Auf ins Beet

Passend zum Frühlingsbeginn ist das ein tolles Buch für die gemeinsame Tätigkeit mit Deinem Kind im Garten. Sich im eigenen Beet austoben, frisch gepflückte Erdbeeren naschen und Tiere wie Vögel, Bienen oder Igel beobachten – für kleine Nachwuchsgärtnerinnen gibt es nichts Schöneres.

Dabei lernen kleine Gärtnerinnen z.B., wie sie selbst Gemüse und Obst pflanzen, aus einem Blumentopf einen Krötenunterschlupf bauen, Pflanzen in Eierschalen ziehen oder nachhaltige Selbstvorsorgetöpfe aus Plastikflaschen herstellen. So wird das Bewusstsein für die Tier- und Pflanzenwelt ganz spielerisch gefördert.

„Komm wir gehen raus!“

Weg mit dem Smartphone und ab nach draußen! Das außergewöhnliche Naturbuch für Kinder lockt selbst eingefleischte Stubenhocker ins Grüne. Rund 40 originelle Bastelideen und Outdoor-Spiele für Kinder animieren zum Ausprobieren und lassen Kids die Natur mit allen Sinnen erleben – ob beim Basteln von witzigen Blätter-Tieren oder beim Bau einer Waldhütte. Dabei lernen die kleinen Naturfreunde spielerisch die facettenreiche Tier- und Pflanzenwelt kennen und lieben.

Neue Bücher für Väter – Februar 2021

Pillou, der sprechende Pullover 

Mia und Pillou, der sprechende Pullover, sind mittlerweile sehr enge Freunde geworden. Inzwischen ist es November geworden und in der Schule steht das alljährliche Krippenspiel an. Mia und Hanna interessieren sich beide für die Rolle der Maria. Als Mia die Rolle bekommt, ist Hanna sehr niedergeschlagen und wütend. Als dann Pillou nach dem Sportunterricht plötzlich verschwunden ist steht für Mia fest, dass Hanna ihn gestohlen hat. Gemeinsam mit ihren Freunden Maya und Jonas macht sie sich auf die Suche nach Pillou und dabei stoßen sie auf ein weiteres Geheimnis …

Das Mammut-Buch Naturwissenschaften

Im neuesten Mammut-Buch stürzen sich die zotteligen Urzeittiere in die bunte Welt der Naturwissenschaften. Auf ihrer Forscher-Mission stellen sie wirklich alles auf den Kopf: Sie stemmen sich mit aller Kraft gegen Magneten oder bauen Atommodelle, überprüfen pH-Werte oder testen die Reibung beim Rutschen. Die lustigen Illustrationen der knuffigen Tiere machen selbst anspruchsvolle Themen für Kinder ab 8 anschaulich und leicht verständlich.

Papa sorglos

Väter machen nichts richtig, aber manches besser… So der Untertitel dieses Beratungsbuches für Väter und die, die es werden wollen. Es geht um das wichtigste Lebensthema des Mannes (nach Fußball und Frauen): Kinder! Denn die ändern alles. Jo weiß als Vater von Zwillingen, wovon er schreibt. Mit ironischer Distanz und mit leichtem Ton aber lebhafter Sprache kommentiert er Meinungsvielfalt und Thesen-Wirrwarr um den Vater Kind Hype.

Geschichten aus dem Leben, wie sie jeder kennt, der Kinder hat. Prädikat: aufmunternd unterhaltsam.

Neue Bücher für Väter – Januar 2021

Papa macht Abendbrot

Mama arbeitet noch und kommt spät heim, Papa Daniel macht für vier Kinder das Abendbrot. Lästige Pflicht mit fertiger Pizza aus der Gefriertruhe oder gemeinsames Schnippeln, Gestalten, Drapieren und Essen? Was die Dänen als reichlich belegte Brote kennen – das Smørrebrød – hat ein vierfacher Vater für seine Kinder abgewandelt und jetzt als Buch vorgestellt. Da kommen drei kleine Schweinchen oder der grinsende Käfer auf den Teller, ein Brot mit Wurst, Käse und raffiniert geschnittenen Gemüse- streifen. In diesem Vorlese-Rezept-Buch für Eltern zeigt der Autor 25 Beispiele von belegten Broten und zu jedem Motiv gibt es eine kurze Vorlesegeschichte, die Lust aufs Essen macht. Und da immer mehr Papas für eine gesunde Küche zuständig sind, kommt dieses großartige Rezeptbuch gerade richtig. Die Vorlesegeschichten haben die richtige Länge und bieten eine wunderbare Alternative zu den ganzen digitalen Medien. Ich finde das Buch klasse, weil es Beispiele zeigt, wie ein Vater mit seinen Kindern gemeinsam ein gesundes schmackhaftes Abendessen zubereiten kann und dazu noch selbsterfundene Geschichten erzählt oder vorliest. Meine große Anerkennung und dickes Lob für diesen Super-Papa.

Papa Löwe und seine glücklichen Kinder“

Der spezielle Janosch-Humor gefällt den meisten Lesern, manche bemängeln den fragwürdigen Erziehungsstil: Darf man ohne Fahrkarte fahren, dürfen Kinder öffentlich pinkeln? Oder ist es ein unterhaltsames Bilderbuch für Erwachsene, die sich mit dem Rollentausch und den unterschiedlichen Erziehungsstilen von Papa und Mama beschäftigen wollen? Darum geht es:

Es waren einmal eine Löwenmama und ein Löwenpapa, die hatten sieben Kinder. Wenn die Mutter ins Büro ging, versorgte der Löwenpapa Walter den Haushalt und machte jedes seiner Kinder glücklich. Sie durften über den Ozean schiffen und dem König auf die Krone pinkeln. Sie durften mit einem kleinen Trick den ganzen Tag ohne Fahrkarte in der Straßenbahn fahren oder jede Menge Nudeln essen. Und mit viel Verständnis reagiert er auch auf seine schwer pubertierende Tochter Liesel, die altersgemäß die Revolution übt. Papa Walter macht alle seine Kinder glücklich, anders als eine Mutter, eben auf seine Weise, mit Mittagsruhe und Essen unter dem Tisch. Währenddessen beweist die Mutter mit viel Einfühlungsvermögen in die Nöte ihrer Mitarbeiter echtes Führungstalent. Sie ist der Chef – anders als ein Mann, aber die Mitarbeiter sind glücklich. Genau wie die Kinder, die sind „voll häppi“. „Und genau so muss das Leben sein, liebe Eltern, merkt euch das!“ belehrt der Künstler Janosch uns Leser und nennt sein Bilderbuch einen „kleinen Erziehungsberater“.

Der Meckerpapa

Eigentlich hat der Junge den liebsten Papa. Und eigentlich auch den richtigen. Meistens jedenfalls. Nur leider – leider meckert er seinen völlig unschuldigen Sohn manchmal aus: wenn das Spielzeugflugzeug ganz versehentlich das Glas auf dem Esstisch umstößt oder die Gummistiefel vom Waldspaziergang noch ein ganz klein bisschen schmutzig sind. Dabei hatte Papa gerade den Boden gewischt. Ob Mama den Papa als Sonderangebot gekauft hat, damals im „MyPapa Vaterladen“, als sie nur wenig Geld hatte? Dabei gäbe es doch viel tollere – aber auch teurere – Papas: Cowboys, Ritter, Astronauten. Diese Modelle haben aber auch Nachteile und wenn der Junge das richtig bedenkt, hat sein Papa auch gute Seiten: Geht mit ihm alle 14 Tage ins Fußballstadion und als besonderes Geschenk ins Naturkundemuseum zur Dino-Ausstellung.

Mit genauem Blick stellt uns der Comiczeichner und Illustrator Ulf Keyenburg verschiedene Papas vor. Und gibt damit Kindern und Vätern einige Impulse, ob ein Supermann als Papa vielleicht besser wäre, als einer, der leider manchmal meckert. Zur eigenen Reflexion anregender Humor.

Neue Bücher für Väter – Dezember 2020

Alles was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss 

„Ich werde immer dein Papa sein. Daran solltest du dich gewöhnen.“ – Fredrik Backman hat einen hinreißenden Brief an seinen kleinen Sohn geschrieben. Mal ein anderer Ansatz eines „Vater-Buches“ und mir gefällt das wirklich sehr gut. Es ist sehr lustig und behandelt alle Themen, die ein Vater seinem Sohn mit auf dem Weg geben muss (z. B. das Rezept für frittiertes Snickers Eis). Prädikat – lesenswert. 

Neue Väter – neue Karrieren 

Die große Frage der „neuen Generation“ von Vätern ist: „wie bekomme ich Karriere und Familie unter einen Hut“? Darum geht es in dem Buch von Sascha Schmidt Neue Väter – neue Karrieren. Dabei ist das Buch auf uns zugeschnitten, die wir ohnehin schon zu wenig Zeit haben. Daher kannst Du das Buch innerhalb von 30 Minuten lesen. Die Kernbotschaften sind besonders markiert, so dass Du von Kapitel zu Kapitel springen kannst ohne die wichtigsten Aussagen zu verpassen. 

Wie Kinder stark werden und Eltern entspannt bleiben. Der Erziehungs-Kompass

Uta Allgaier arbeitet als Elterncoach und schreibt über die Erfahrungen sowohl in ihrer Praxis als auch in der eigenen Familie mit Mann, zwei Kindern und zwei Katzen. Der Erziehungskompass behandelt alle Themen vom Abstillen des ersten Babys bis zur Wohnzimmerparty der Teenager. Das Buch vermittelt die Erkenntnisse und Ideen Allgaiers an persönlichen Beispielen. Es gibt auch Kapitel zu Themen wie „Warum ist der Papa so wichtig fürs Kind?“ oder „Partnerschaft – wie schaffen wir es, sie nicht zu vernachlässigen?“

Neue Bücher für Väter – November 2020

Nichts los im Wald 

Was machen die Tiere eigentlich, wenn wir schlafen? Jeder Papa, der sein Kind schon mal ins Bett gebracht, kennt diese Frage. Und, was hast Du geantwortet? Damit Du auf das nächste Mal vorbereitet bist, wenn diese Frage kommt gibt es dieses wunderschöne Buch.

Jetzt mach doch endlich mal das Ding aus 

Das ist Tillmanns zweites Mal in meinem Buchclub – in Folge. Vielleicht liegt es daran, dass seine Themen gerade so aktuell in meinem Vaterleben sind. Aber wenn beide Kinder bereits mit dem Handy vor der Nase an den Frühstückstisch kommen, dann hören sie jeden Morgen „jetzt mach doch mal das Ding aus“. Wir müssen wohl oder über mit den Digital Natives 2.0 klar kommen. Da hilft ein bisschen Humor auf jeden Fall. 

Die große Wörterfabrik 

Was sind Wörter wert? Klingt ziemlich philosophisch aber auch irgendwie etwas, über dass wir mal nachdenken sollten. Ganz kindgerecht geht es hierum in diesem Buch. Paul will seiner großen Liebe eben genau diese gestehen und muss hierfür Wörter kaufen. Was sind die richtigen Worte und wie viel ist es ihm das wert? Ein Buch das zum träumen und nachdenken anregt.

10 kleine Rentiere 

Es ist ja bald Weihnachten und das sollte man auch im Buchclub merken. Daher habe ich dieses schöne Pappbilderbuch im Angebot. Was, wenn der Weihnachtsmann los will aber eines seiner Rentiere fehlt? 10 kleine Rentiere ist ein schönes Bilderbuch, dass mit Reimen das verschollene Rentier sucht.

Wilde Tiere 

„Wir müssen lieben, was wir schützen wollen.“ Das könnte fast schon die Mission von „Wilde Tiere“ sein. Ein herrliches Bilderbuch nimmt Euch mit auf eine Reise um die Welt. Dabei entdeckt ihr die vielfältige Tierwelt unserer Erde. Tolle Illustrationen kombiniert mit beeindruckenden Fotos bringen Euch 90 Tierarten aus 13 verschiedenen Lebensräumen näher.

Neue Bücher für Väter – Oktober 2020

Einfach Vater werden

Mein Bloggerkollege und -freund Mario hat ein all die Themen, die ihm im Rahmen seiner Papablogger Karriere untergekommen sind, in ein Buch verwandelt. Es geht darum, wie Du gelassen durch die Schwangerschaft kommst und um das erste Jahr mit Baby. Dabei hakt er all die großen Themengebiete ab und schafft es trotzdem weit unter 200 Seiten zu bleiben.

Papa werden, die Entstehung des modernen Vaters

Mal ein etwas anderes Vaterbuch. Sicher auch, weil es a) von einer Frau geschrieben wurde und b) von einer Anthropologie. Anna beschäftigt sich mit der Entwicklung des “Vaters” in den vergangenen 500.000 Jahren. Dabei erfährst Du auf unterhaltsame Weise einiges, dass Dir heute immer noch helfen wird.

Kriegt das Papa oder kann das weg?

Warum werden Väter dicker? Liegt das an den Hormonen oder am Alter? Beides nicht, wie Tillmann herausgefunden und ich aus meinem Alltag bestätigen kann. Es ist die Gewohnheit all das aufzuessen, daß die Kinder auf dem Teller gelassen haben. In dem Buch geht es aber um viel mehr. Tillmann erzählt auf amüsante Art aus seinem Leben mit vier Töchtern.

Papa braucht ein Fläschchen

Ein weiterer, sehr gemochter Papabloggerkollege und Freund, Christian, hat ein weiteres Buch veröffentlicht. In diesem Buch geht es um die ersten Monate mit Baby. Eine tolle Zeit. Super aufregend aber auch anstrengend. Wer Christians Blog und seinen Stil mag, wird dieses Buch lieben. Kurzweilig und auf den Punkt. Wenn Du ein Buch suchst, bei dem Du etwas lernst und beim Lesen immer ein leichtes Schmunzeln im Gesicht hast, ist diese Buch das Richtige.

Die besten Bücher für Väter – meiner Meinung nach


Viel Spaß beim Lesen

Andreas

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

0 0 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare
Feedback
Alle Kommentare
0
Meinungen? Feedback? Schreib einen Kommentarx
()
x