Kindergeburtstag im Garten: mit diesen 8 Tipps klappt`s ­čą│

Gro├če Feste im Haus oder der Wohnung werden f├╝r einige Zeit wohl nicht gehen. Doch darunter muss die Geburtstagsfeier Deines Kindes nicht leiden. Feier doch einfach den Kindergeburtstag im Garten. Dabei gibt es einige Dinge zu beachten. Welche, darum geht es in diesem Artikel.

Kinder freuen sich auf ihren eigenen Geburtstag wie auf keinen anderen Anlass im Jahr. Ein ganzer Tag zu ihren Ehren, was kann es Sch├Âneres geben? Eine coole Gartenparty macht den Kindergeburtstag garantiert zu einem gro├čartigen Erlebnis.

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, die Feier nach drau├čen zu verlegen, findest Du in diesem Artikel ein paar wichtige Tipps, damit am Ende kein Frust, sondern sch├Âne Erinnerungen bleiben.
0
Hast Du schon einmal drau├čen gefeiert? x

1. Rechtzeitig planen

Der erste Schritt zum gelungenen Kindergeburtstag im Garten ist die fr├╝hzeitige Planung. Mach Dir schon ein paar Wochen vorher Gedanken und beziehe gern Dein Kind mit ein. Vielleicht hat es selbst schon Ideen, zum Beispiel eine Mottoparty oder bestimmte Lieblingsspiele.

Erlaubt ist, was gef├Ąllt, aber eine Feier mit 100 Kindern und einer f├╝nfst├Âckigen Geburtstagstorte ist f├╝r Otto Normalverbraucher wohl nicht schaffbar. Setze also Dir selbst zuliebe nur das um, was Dir keine schlaflosen N├Ąchte bereitet.

Anschlie├čend sollten diese Punkte unbedingt auf Deine Checkliste vor dem gro├čen Tag:

  • Die Eltern informieren, wann und wo die Feier stattfindet, was gemacht wird und welche Kleidung angebracht ist
  • Nachbarn vorwarnen, damit sie sich auf den L├Ąrm einstellen k├Ânnen (und vielleicht am Tag danach ein kleines Dankesch├Ân vorbeibringen)
  • Essen und Getr├Ąnke planen und einkaufen
  • Deko f├╝r den Garten und Zubeh├Âr f├╝r Spiele besorgen
  • Den Garten kindgerecht vorbereiten (Ger├Ąte und Werkzeuge wegschlie├čen, Stolperfallen entfernen etc.)

Was die Anzahl der G├Ąste betrifft, gibt es keine festgeschriebene Regel. Als ungef├Ąhre Richtlinie gilt, so viele G├Ąste einzuladen, wie Dein Kind alt ist. Das ist aber keinesfalls zwingend: Wenn Dein Kind eher extrovertiert ist, werden es vielleicht ein paar mehr, aber auch eine Feier mit nur 3 oder 4 Kindern macht Spa├č.

Linktipp: Kindergeburtstag planen ÔÇô so geht┬┤s

2. Passende Spiele aussuchen

Gerade in der warmen Jahreszeit ist es nicht sonderlich schwer, Spiele f├╝r einen Kindergeburtstag drau├čen zu finden. Ob es nun Klassiker wie Blinde Kuh, Katz und Maus oder Verstecken sind oder etwas Aufw├Ąndigeres, ist Dir ganz selbst ├╝berlassen. Die Spiele sollten nur altersgerecht sein, damit sie wirklich allen Spa├č machen.

Linktipp: Spielideen f├╝r den Outdoor-Kindergeburtstag

Wenn Du gerne kreativ bist, wie w├Ąre es dann zum Beispiel mit einem Piraten-Abenteuer? Du als Kapit├Ąn gibst Deiner Piratencrew eine geheimnisvolle Karte in die Hand und am Ende einer aufregenden Schnitzeljagd wartet der versteckte Schatz, randvoll mit Schokotalern oder anderen K├Âstlichkeiten. Vielleich baust du auch einen Hindernisparcours ├á la TakeshiÔÇÖs Castle aus Stofftunneln, St├╝hlen, Seilen, Brettern, Plastikflaschen und was Dir sonst noch so einf├Ąllt?

Die wichtigste Regel ist ohnehin: Deinem Kind muss es Spa├č machen. Auch wenn Deine Ideen supertoll und ausgefallen sind, wenn Dein Kind nicht begeistert davon ist, war die Arbeit umsonst.

Linktipp: 15 Unternehmungen mit Kindern ÔÇô viel Spa├č mit wenig Aufwand

3. Party je nach Jahreszeit gestalten

Eine Gartenparty ist in jeder Jahreszeit m├Âglich, solange die Vorbereitung stimmt. Im Fr├╝hling und Herbst sind die Temperaturen oft recht k├╝hl, gerade f├╝r den Abend ist eine warme Jacke Voraussetzung. F├╝r den Sommer hingegen solltest Du darauf achten, dass Deine G├Ąste keinen Sonnenstich bekommen und genug Getr├Ąnke zur Verf├╝gung stehen.

Auch der Winter eignet sich zum drau├čen feiern, solange alle warm angezogen sind. In der kalten Jahreszeit sind Rodelpartien, Schneeballschlachten oder Schneemann-Wettbewerbe ein guter Zeitvertreib. Wichtig ist, dass die Kids sich jederzeit aufw├Ąrmen k├Ânnen und Du hei├če Getr├Ąnke anbietest.

4. Einen Schlechtwetterplan haben

Jeder, der schon einmal eine Party organisiert hat, wei├č: Es kommt niemals wie geplant. Deswegen ist ein Plan B so wichtig. Hast Du das gesamte Geburtstagsfest auf sch├Ânes Wetter ausgerichtet, ist die Chance hoch, dass es buchst├Ąblich ins Wasser f├Ąllt. Hier einige Tipps, wie Du den Kindergeburtstag wetterunabh├Ąngig gestaltest:

  • Bereits ab einer Woche vorher das Wetter verfolgen
  • Eltern bitten, ihren Kindern wettergerechte Kleidung anzuziehen
  • Ein oder zwei Regenoutfits f├╝r unvorbereitete G├Ąste bereithalten
  • Einen wind- und wasserdichten Unterstand bieten, z. B. eine ├╝berdachte Terrasse, ein Partyzelt oder Gartenhaus
  • Schlechtwetterprogramm vorbereiten, z. B. Heimkinoabend, Bastel-/Malstunde, Brettspiele

5. Gartendeko

Ein Kindergeburtstag wird erst richtig feierlich, wenn die passende Deko im Garten steht. Ballons, Girlanden und Lampions sind tolle Hingucker. F├╝r den Abend machen sich Lichterketten besonders gut, um eine richtig magische Stimmung aufkommen zu lassen. Je nach Windverh├Ąltnissen ist eine gute Befestigung wichtig, dass Du nicht anschlie├čend lauter entwischte Ballons in den Nachbarg├Ąrten jagen musst.

Der Tisch darf ebenso bunt geschm├╝ckt sein, mit einer abwaschbaren Tischdecke und bunten Servietten. Als Geschirr verwendest Du f├╝r kleine Kinder lieber Pappteller, damit nichts kaputtgehen kann.

6. Outdoor-Verpflegung

Als Essen f├╝r eine Gartenparty eignet sich am besten Fingerfood. Falls Du einen Grill zuhause hast, kannst Du diesen gerne anwerfen oder eine Feuerschale vorbereiten. Ob beliebte Klassiker oder lieber etwas ges├╝ndere Alternativen, hier findest Du einige Ideen:

  • W├╝rstchen mit Pommes
  • H├Ąhnchennuggets
  • Minipizzen
  • Gem├╝sesticks
  • Tomaten-Mozzarella-Spie├čchen
  • kleingeschnittenes Obst
  • Brezeln oder Salzstangen
  • Stockbrot oder Marshmallows (perfekt f├╝r die Feuerschale)
  • Maroni f├╝r die kalte Jahreszeit

Die passenden Getr├Ąnke d├╝rfen ebenfalls nicht fehlen: Wasser, verd├╝nnte Fruchts├Ąfte oder Eistees sind die Klassiker im Sommer ÔÇô am besten in Gl├Ąsern mit Deckel, um l├Ąstige Insekten fernzuhalten. Im Winter kannst Du stattdessen auf Tee, Punsch und Kakao umsteigen.

Linktipp: Rezepte f├╝r Kindergetr├Ąnke: Smoothies, Limonade & Co

Zu einem guten Kindergeburtstag geh├Ârt schlie├člich noch eine leckere Geburtstagstorte. Ein Tipp dazu: Mach Dich vorher schlau, ob es bei den kleinen G├Ąsten Allergien gibt. Nimm darauf R├╝cksicht oder biete zumindest eine s├╝├če Alternative zum Kuchen, beispielsweise Schokofr├╝chte oder Wackelpudding.

Linktipp: Diese Kuchen sind beim Kindergeburtstag der Hit

7. F├╝r Notf├Ąlle ger├╝stet sein

F├╝r jede Eventualit├Ąt kannst Du Dich zwar gar nicht vorbereiten, trotzdem schadet eine gewisse Grundausstattung nicht. Halte zum Beispiel einen Erste-Hilfe-Kasten f├╝r kleine Schrammen und Verletzungen griffbereit. Zus├Ątzlich ist es empfehlenswert, Ersatzkleidung, zus├Ątzliche Jacken oder Decken zurechtzulegen, wenn es kalt und nass wird oder ein Missgeschick passiert.

8. Fotos nicht vergessen

In all dem Drunter und Dr├╝ber bei einem Kindergeburtstag vergisst man gerne einmal darauf, f├╝r bleibende Erinnerungen zu sorgen. Halte also die Kamera bereit, um ein paar Schnappsch├╝sse zu machen, damit Du nach Jahren noch gemeinsam mit Deinem Spr├Âssling in Erinnerungen schwelgen kannst.

Linktipp: Die 3 besten Posingtipps f├╝r Kinderfotos, die s├╝chtig machen

Fazit: Ein guter Kindergeburtstag braucht gute Vorbereitung

Einen Kindergeburtstag im Garten zu feiern, macht immer gute Laune. Frische Luft, spannende Spiele und viel Bewegung halten die Rasselbande auf Trab. Solange die Vorbereitung stimmt, kann nicht viel schiefgehen. Mit diesen Tipps sorgst Du f├╝r eine tolle Geburtstagsparty, die den G├Ąsten noch lange in Erinnerung bleibt, und darfst Dich nach dem ganzen Trubel erst einmal entspannt zur├╝cklehnen.

├ťber Christine

Christine Buch

Christine ist Gesch├Ąftsf├╝hrerin und Inhaberin von Zelthandel.de. Die ├Ąu├čerst stabilen Zelte eignen sich f├╝r viele Gelegenheiten, darunter auch f├╝r Gartenpartys jeglicher Art. In diesem Beitrag verr├Ąt Sie, worauf es bei einem Kindergeburtstag im Garten wirklich ankommt und gibt 8 Tipps f├╝r eine unvergessliche Feier.

5 1 Stimm ab
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare
Feedback
Alle Kommentare
0
Meinungen? Feedback? Schreib einen Kommentarx
()
x